banner 120 jahre

SV Lok Uebigau - Offizielle Website

Kegeln: Krimi bis zum Schluss

Geschrieben von D. Lademann.

In einem bis zum Schluss packendem 1. Kreisklassepiel bezwangen die Kegler des SV Lok Uebigau I den nicht minder schwächeren Gegner des KC RW 1902 Bad Liebenwerda II mit 5:3 Kegelpunkte und einer Gesamtkegelzahl von 2816 zu 2805.

Bis drei Kugeln vor Schluss lag man noch mit Holzzahl hinten, bis Matthias Wahn drei super Würfe hinlegte und die Partie drehte. Somit sicherten er und sein Bahnnachbar Uwe Schleifer den knappen Heimsieg mit nur 11 Holz Unterschied. Mit diesem Endspurt gelang Matthias Wahn den Tagesbestwert auf Heimseite mit 505 Kegel. Den absoluten Tagesbestwert belegte auf Gästeseite Kay Freiwald am Anfang der Partie mit 509 Kegel.